Bienenstock und Ausrüstung

Beekeeping Supplies basics

Hobby imker grundausstattung – Was braucht ein Imker?

Wir fangen also mit dem Kauf unserer ersten Bienenstöcke an. 2-4 Bienenstöcke reichen für das erste Jahr aus um unsere Hingabe und Engagement zu testen. Im darauffolgenden Jahr können wir die Anzahl der Bienenstöcke dann verdoppeln oder sogar vervierfachen. Am besten kaufen Sie die Bienenstöcke im Frühjahr um den gesamten Zyklus des Bienenstocks bis zum Herbst kennenzulernen. Sie sollten Ihre Bienenstöcke nur von seriösen Händlern kaufen, von dem Sie auch ein gültiges Gesundheitszertifikat erhalten (beachten Sie, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen von Land zu Land variieren). Am besten kaufen Sie einen Bienenstock mit einer Population von 4-5 Schichten. Idealerweise hat der Stock schon eine Brut, aber Sie brauchen auf jeden Fall eine junge Königin. Die Rate mit der die Königin Eier legt reduziert sich drastisch wenn sie älter als 3 Jahre ist. Die meisten neuen Imker ziehen es vor, ihre Imkerreise mit einem Ableger zu beginnen. Ein Ableger (oder Kern) ist eine kleine Bienengemeinschaft, die einer normalen Kolonie ähnelt aber von der Größe her um 50% reduziert ist. Anstatt von 8 oder 10 Schichten, besteht diese Kernkolonie aus nur 4 bis 5 Schichten. Sie enthält dennoch Brut, Pollen, versiegelter oder nicht versiegelter Honig, genügend Arbeiterbienen und eine junge Königin. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie als neuer Imker im ersten Jahr schon Honig ernten können, dennoch ist es spannend und lehrreich die Entwicklung der Kolonie zu beobachten. Ein Ableger kann zwischen 120 und 250$ kosten.

In Bezug auf die Imkerausrüstung müssen wir im ersten Einführungsjahr nicht viel Geld ausgeben. Bedenken Sie aber, dass ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht, wenn Sie das Equipment von einer anderen Person verwenden. Neben den Bienenstöcken benötigen wir geeignete Arbeitskleidung, eine spezielle Maske und Handschuhe, um uns vor den Stichen zu schützen. Zusätzlich benötigen wir einen einfachen Schaber, einen Bienenraucher (dieser wird zur Beruhigung der Bienen verwendet und ist in einigen Ländern möglicherweise verboten), eine Bürste, ein Werkzeugset (Hammer, verschiedene Nägel, Schraubenzieher, Winkelschrauben, Messer, Zangen, Draht, Zellklammern, Zellgriffe). Außerdem benötigen wir einen Raum für die Ernte, Lagerung, Wartung und Reparatur von Zellen. Ein kleiner Raum mit guter Belüftung ist alles, solange Sie ihn sauber halten. Zuletzt benötigen wir auch Draht, Stifte, ein elektrisches Messer zum Entfernen von Bienenwachs, einen Brenner (zum desinfizieren von Schichten des Stocks sowie den Böden), und flache Plastikplatten um die Kolonie zu versorgen. Wenn Sie sicher sind, dass Sie professionell als Imker arbeiten möchten, benötigen Sie auch ein Fahrzeug für den Transport der Bienenstöcke (dies ist in vielen Ländern gesetzlich vorgeschrieben, wenn Sie mehr als 25 bis 30 Bienenstöcke besitzen).

Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar mit Ihren eigenen Erfahrungen oder ein Foto, Ihrer Imkerausrüstung.

Imkern für anfänger

Struktur und Organisation der Bienengesellschaft verstehen

Wie machen die Bienen den Honig?

Bienenstock und Ausrüstung

Lage und Platzierung des Bienenstockes

Tipps fürs Einfüttern der Bienen

Schwärmen verstehen und kontrollieren

Bienen im winter helfen – bienen im winter füttern

Honig ernten und verarbeiten

Häufige Bienenkrankheiten und Schädlinge

Die schlimmsten Schädlinge

Die wichtigsten Krankheiten von Honigbienen

Vergiftung der Bienen durch Pestizide

Fragen und Antworten: Bienen

Kennen Sie sich aus mit der Imkerei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Methoden und Praktiken gerne unten in den Kommentaren.

Alle von Ihnen hinzugefügten Inhalte werden in Kürze von unseren Moderatoren geprüft. Sobald sie genehmigt sind, wird Ihr Beitrag auf Wikifarmer.com hochgeladen und steht so Tausenden von neuen oder erfahrenen Landwirten auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français العربية Português Русский Ελληνικά Türkçe हिन्दी Tiếng Việt Indonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.