Schafstall: Alles was du wissen musst

Sheep Housing 101

Bauen des Schafstalls – Wie beherbergt man Schafe am besten

Natürlich brauchen Ihre Schafe eine Unterkunft. Machen Sie sich darüber Gedanken, bevor Sie die Tiere auf Ihrem Hof willkommen heißen. Wir brauchen eine Schutzzone, eine Wiese und natürlich einen sehr guten Zaun.

Schafe sind keine so guten Baggerer wie Schweine, die gerne Zäune zerstören und innerhalb kürzester Zeit davonlaufen. Sie sind auch nicht so gute Kletterer wie Ziegen. Ihr Schaf wird höchstwahrscheinlich niemals versuchen zu fliehen (es sei denn, es fühlt sich bedroht). An manchen Orten begleiten die Schafe nach ihrer Ausbildung die Menschen auf ihren täglichen Spaziergängen durch Städte und kleine Dörfer und sind gehorsamer als viele Hunde. Schafe werden jedoch häufig von Raubtieren angegriffen, und die können näher sein, als Sie denken (z.B. in Form des Hundes Ihres Nachbars). Sie müssen sich aber auch um Tiere wie Füchse, Wölfe, Kojoten und andere gewöhnliche Raubtiere Gedanken machen. Die Umzäunung muss mind. 1,5 m hoch sein. Je nachdem wie es in Ihrer Umgebung mit Raubtieren aussieht, sollten Sie sich möglicherweise für einen elektrischen Zaun entscheiden.

Um zu verhindern, dass die Flora zerstört wird, können Sie einen tragbaren Zaun bauen oder Kaufen, sodass Sie den Ort an dem die Schafe weiden rotieren können. Teilen Sie Ihr Feld dafür in 5 bis 6 gleich große Teile ein. Lassen Sie die Schafe im ersten Teil zwei Wochen weiden, sperren Sie Teil 1 dann ab und lassen Sie sie in Teil 2 weiden. Führen Sie dieses Schema fort. So hat jeder Teil mind. 8 bis 10 Wochen Zeit um wieder zu wachsen. Wenn Sie natürlich 60 Schafe auf einem Hektar halten ist es egal, wie oft Sie rotieren.

Der Schafstall muss nichts besonders sein. Ein dreiseitiger Schutz aus Holzpaletten mit einem festen Dach reicht aus. Es muss trocken, gut belüftet sein und sauber gehalten werden. Denken Sie daran, dass der Stall geräumig genug sein muss (etwa 35 Quadratfuß pro 3,25 Quadratmeter pro Schaf). Während Frost oder Schnee verbringen die Schafe ihre meiste Zeit im Stall. Geben Sie Ihnen ein bisschen Heu um es bequemer zu machen. Das Heu isoliert und hält die Wärme im Stall und gibt den Tieren ein Gefühl von Sicherheit sowie schützt vor Verletzungen. Darüber hinaus erleichtert das Heu die tägliche Reinigung, denn Sie können das Heu zusammen mit jeglichem Kot und Essensreste entsorgen.

Sie benötigen auch einen schattigen, trockenen Raum in dem Sie das Heu lagern können, bis Sie es verwenden.

Sie können diesen Artikel bereichern, indem Sie einen Kommentar oder ein Foto Ihres Schafzauns, der Grasfläche oder des Stalls hinterlassen.

Anfangen Schafe zu züchten: Schritt für Schritt

Schafstall: Alles was du wissen musst

Schafe für Fleisch oder Milch auswählen

Schafsfütterung: Alles was du wissen musst

Schafmilchproduktion für Anfänger

Schafspflege, Gesundheit & Wohlbefinden

Schafmistproduktion und Management

Sind Schafe profitabel?

Fragen und Antworten: Schafe

Haben Sie Erfahrung mit der Schafzucht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Methoden und Praktiken gerne unten in den Kommentaren.

Alle von Ihnen hinzugefügten Inhalte werden in Kürze von unseren Moderatoren geprüft. Sobald sie genehmigt sind, wird Ihr Beitrag auf Wikifarmer.com hochgeladen und steht so Tausenden von neuen oder erfahrenen Landwirten auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: enEnglish esEspañol frFrançais arالعربية pt-brPortuguês ruРусский elΕλληνικα trTürkçe hiहिन्दी viTiếng Việt idIndonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.