Pferdestall – Alles was du wissen musst

Horse Housing Basics

Beachten Sie, dass Sie in einigen Ländern eine Lizenz oder Genehmigung einholen müssen, bevor Sie ein Pferd beherbergen dürfen. Teilweise gelten auch bestimmte Vorschriften was Feuerschutz in Pferdeställen angeht. Informieren Sie sich also vorher bei Ihrer Gemeinde und informieren Sie Behörden über Ihre Pläne.

Ein Pferd benötigt einen überdachten Pferdestall, ein Gehege an der frischen Luft sowie ein Weide- oder Gehbereich. Zudem werden Sie ein oder zwei Räume für die Aufbewahrung und Zubereitung des Futters, Medikamente und Erste-Hilfe-Sets benötigen. Außerdem sollten Sie einen elektrischen Zaun installieren um die Pferde vom Weglaufen abzuhalten.

Es wird dringend empfohlen, den elektrischen Zaun nicht selbst zu bauen, da dies zu lebensbedrohlichen Situationen für die Pferde führen kann. Es gibt verschiedene Dienstleister die auf elektrische Zäune für Tiere spezialisiert sind und Sie beraten und Inspektionen durchführen können. Ein professionell gefertigter elektrischer Zaun gibt dem Pferd einen kurzen elektrischen Schlag und wirkt als physische, visuelle und mentale Barriere. Nach der ersten Erfahrung wird sich das Pferd höchstwahrscheinlich an den Zaun erinnern und sich nicht mehr herantrauen. Möglicherweise sollten Sie sich für eine tragbare Version des Zaunes entscheiden, sodass Sie die Beweidung rotieren können.

Was das überdachte Gehege angeht, reicht ein einfacher dreiseitiger Schutz mit festem Dach aus. Hier hält sich das Pferd bei Regen oder an sehr heißen Tagen auf. Außerdem findest es hier frisches und sauberes Wasser sowie Heu. Pro Pferd sollten 16 Quadratmeter vorgesehen sein.

Ein überdachter Unterstand (oft auch Box genannt) ist der Ort, an dem das Pferd ruht (von 20 Uhr bis 7 Uhr). Wir benötigen durchschnittlich 170 Quadratfuß (16 Quadratmeter) für jedes Pferd. Sägemehl wird normalerweise gestreut um die Box ein bisschen gemütlicher zu machen. In der Box muss das Pferd ständigen Zugang zu Heu und frischem Wasser haben. Die Box muss gut belüftet sein und sauber gehalten werden. Boxen haben normalerweise eine Haupttür, deren obere Hälfte sich wie ein Fenster öffnet, so dass der Pferdebesitzer nach innen schauen kann, ohne das Pferd stören zu müssen.

Äußeres Weideland/Gehbereich: Ob ein Pferd gerne weidet und die Tatsache, dass es das tun kann, hängt star mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Pferdes zusammen. Wenn Sie pro Pferd keine 6.000 Quadratmeter pro Pferd zur Verfügung haben, sollte Sie an der Optionen in Betracht ziehen, z.B. das Anmieten einer Fläche, die ein bisschen von Ihrem Haus entfernt ist. Felsen und andere Fremdkörper müssen vom Weidebereich entfernt werden, da diese sonst zu fatalen Verletzungen führen kann. Sie benötigen außerdem einen trockenen und schattigen Raum, in dem das Heu gelagert werden kann und einen weiteren Raum für sonstiges Futter sowie einen Raum für Medikamente, Pillen und sonstige Dinge für die Gesundheit Ihres Pferdes.

Sie können diesen Artikel bereichern, indem Sie einen Kommentar oder ein Foto Ihres Stalles hinterlassen.

Pferde großziehen – Schritt für Schritt

Pferdestall – Alles was du wissen musst

Ein Pferd auswählen

Richtige pferdefütterung basiswissen für pferdehalter

Gesundheit, Sicherheit & Pflege für Pferde

Pferdemist und Management

Fragen und Antworten: Pferde

Haben Sie Erfahrungen mit dem Züchten von Pferden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Methoden und Praktiken gerne unten in den Kommentaren.

Alle von Ihnen hinzugefügten Inhalte werden in Kürze von unseren Moderatoren geprüft. Sobald sie genehmigt sind, wird Ihr Beitrag auf Wikifarmer.com hochgeladen und steht so Tausenden von neuen oder erfahrenen Landwirten auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: enEnglish esEspañol frFrançais arالعربية pt-brPortuguês ruРусский elΕλληνικα trTürkçe hiहिन्दी viTiếng Việt idIndonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.