Wie man Birnbäume gewinnbringend anbaut – Professioneller Anbau von Birnbäumen – Anlegen einer Birnenplantage.

Der kommerzielle Anbau von Birnbäumen kann eine gute Einnahmequelle sein, vorausgesetzt, er erfolgt effizient und in mittlerem bis großem Maßstab. Wie bei den meisten Obstbäumen müssen Sie Skaleneffekte erzielen. Das bedeutet, dass man mit 30 oder 50 Bäumen normalerweise kein Geld verdienen kann, da die Fixkosten die Einnahmen bereits erreichen oder sogar übersteigen. Eine gute Ausgangsbasis ist eine Obstplantage von 1 Hektar (10.000 Quadratmeter) mit 600-800 Bäumen oder mehr. Ein durchschnittlicher Birnbaum kann ab dem 3. bis 6. Lebensjahr eine beachtliche Menge an Früchten tragen und dies bis zu seinem 35.-50. Lebensjahr tun.

Dabei sind folgende Dinge zu beachten: Sie müssen den Standort sorgfältig nach den klimatischen Anforderungen der Sorte, den Anforderungen an den Boden und natürlich nach Ihrem Markt auswählen. Dann müssen Sie entscheiden, ob Sie Standard-, Halbzwerg- oder Zwergbäume wählen. Die meisten kommerziellen Anbauer entscheiden sich für Halbzwergsorten. Pflanzabstände, Bestäubung, Düngung, Bewässerung, Beschneidung und Auslichtung sind äußerst wichtig, um langfristig gute Erträge zu erzielen. Schließlich müssen Sie eine kleine Gruppe erfahrener Erntehelfer einstellen, um Ihre Früchte zum richtigen Zeitpunkt zu ernten. Das kann ein Problem sein, denn der Birnbaum gibt uns nur ein kleines Zeitfenster für die Ernte der Früchte. Wenn Sie es nicht schaffen, Ihre Birnen in dieser Zeit zu ernten, verschlechtert sich die Qualität der Früchte stark (einige Teile der Früchte werden körnig).

Birnbaumzüchter müssen sich auch gut mit der Alternanz auskennen, denn sie kann ihre Produktion beeinträchtigen. Unter Alternanz ist die Tendenz einiger Obstbäume zu verstehen, in einem Jahr einen überdurchschnittlichen Ertrag und im darauffolgenden Jahr einen sehr viel geringeren oder gar keinen Ertrag zu erzielen. Einige Birnensorten haben eine inhärente Tendenz zur alternierenden Fruchtbildung, die meist durch mangelnde Ausdünnung, Stickstoffmangel, Wasserstress oder andere Gründe verstärkt werden kann.

  1. Informationen zum Birnbaum
  2. Wie man einen Birnbaum aus Samen zieht
  3. Anzucht von Birnbäumen in Töpfen
  4. Kommerzieller Anbau von Birnbäumen
  5. Klimatische Bedingungen für Birnbäume
  6. Vorbereitung und Anforderungen an den Boden für Birnbäume
  7. Vermehrung und Bestäubung von Birnbäumen
  8. Wie man Birnbäume pflanzt
  9. Wasserbedarf von Birnbäumen
  10. Düngebedarf von Birnbäumen
  11. Beschneiden von Birnbäumen
  12. Ernte und Ertrag von Birnbäumen
  13. Birnbaumschädlinge und -krankheiten
  14. Fragen und Antworten zum Birnbaum

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands العربية Türkçe 简体中文 Italiano Português

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen