Ernte und Lagerung von Kartoffeln – Kartoffelertrag pro Acre

Eine weit verbreitete Technik vor der Ernte ist das sogenannte „Töten“. Viele Landwirte „töten“ die Kartoffelpflanzen, indem sie die Bewässerung einstellen, mit mechanischen Mitteln und/oder durch Besprühen mit Chemikalien, wodurch der obere Teil der Pflanzen buchstäblich abgetötet wird. Nach dem Abtöten der Pflanzen lassen sie die Knollen vor der Ernte noch 10-14 Tage im Boden. Auf diese Weise wird die Schale der Kartoffeln dick, was von bestimmten Märkten aus verschiedenen Gründen bevorzugt wird (z.B. lassen sich die Kartoffeln mit geringerem Risiko von Druckstellen transportieren).

2,5 bis 4 Monate nach der Pflanzung sind die Kartoffeln erntereif. Die Kartoffeln werden mit modernen Kartoffelerntemaschinen geerntet, die an Traktoren angehängt sind. Bei der Ernte heben die Maschinen die Kartoffeln mit einer Schar aus dem Boden. Erde, Schmutz, Steine und Kartoffeln werden auf eine Reihe von Förderbändern geleitet, wo die Kartoffeln schließlich von den Fremdstoffen getrennt werden.

Im ersten Jahr des Kartoffelanbaus liegt ein guter Ertrag bei 25 Tonnen pro Hektar oder 10 Tonnen pro Acre (22.000 lbs. pro Acre). Erfahrene Landwirte können nach jahrelanger Praxis Erträge von 40 bis 70 Tonnen pro Hektar bzw. 16 bis 28 Tonnen pro Acre erzielen. Dabei ist zu beachten, dass 1 Tonne = 1.000 kg = 2.200 lbs. und 1 Hektar = 2,47 Acres = 10.000 Quadratmeter sind.

Nach der Ernte werden die Kartoffeln an einem kühlen, aber frostfreien (40°F/4,4°C), dunklen und feuchten Ort gelagert. Unter den richtigen Bedingungen können wir Kartoffeln mehrere Monate lang lagern. Kommerzielle Erzeuger lagern ihre Kartoffeln in großen Gebäuden, die speziell für die Lagerung von Kartoffeln gebaut wurden. Spezielle Luftzirkulationssysteme sorgen dafür, dass Temperatur und Luftfeuchtigkeit in einem Haufen so gleichmäßig wie möglich sind.

  1. Informationen über Kartoffelpflanzen
  2. Wie man Kartoffeln anbaut
  3. Kartoffelpflanzung Aussaatmenge und Pflanzabstände
  4. Gewinnorientierter Kartoffelanbau
  5. Bodenvorbereitung und -ansprüche von Kartoffeln
  6. Düngung von Kartoffeln
  7. Wasserbedarf und Bewässerungssysteme für Kartoffeln
  8. Kartoffelschädlinge und -krankheiten
  9. Kartoffelernte, Ertrag und Lagerung
  10. Fragen und Antworten über Kartoffeln

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands हिन्दी العربية Türkçe 简体中文 Русский Italiano Ελληνικά Português Tiếng Việt Indonesia

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen