Informationen zu Orangenfrüchten

How to start an Orange Orchard

Orangenfrucht Fakten

Die durchschnittliche Orange wiegt 5 Unzen. (140 g). Wie alle Zitrusfrüchte sind Orangen äußerlich durch eine dicke Kruste geschützt, wodurch sie sehr widerstandsfähig gegen Transportschäden sind. Die Wasserkonzentration in den Früchten variiert bei den meisten kommerziellen Sorten zwischen 70% und 92%, was natürlich von der verfügbaren Feuchtigkeit und den Bedingungen der Bäume abhängt. Orangen- und Zitronenbäume sind perfekte Beispiele für Fälle, in denen ein Pflanzenblatt Wasser aus den Früchten zieht, wenn die Bedürfnisse des Laubs im Wasser nicht durch das Wurzelsystem gedeckt werden können. Während der Sommermonate und unter normalen Bedingungen in Südkalifornien fangen die Zitronenblätter gegen 6-7 Uhr morgens an, Wasser aus den Früchten zu schöpfen, und dies bis 17-18 Uhr nachmittags.

Die Hauptsäure von Zitrusfrüchten ist Zitronensäure, die hauptsächlich im Fruchtsaft vorkommt, während Malat, Malonat und Oxalat hauptsächlich in der Rinde vorkommen. Der Saft von Orangen enthält üblicherweise 1 bis 1,3% Zitronensäure, diese Menge kann jedoch von 0,5 bis 1,3% variieren. Die Säure mit der zweitgrößten Konzentration im Zitronensaft ist Apfelsäure. In Orangen liegt die Konzentration zwischen 1,4 und 1,8 mg/ml Saft.

Eine ganze Orange enthält im Durchschnitt nur 85 Kalorien und enthält kein Fett, Cholesterin oder Natrium. Andererseits ist Orange eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin A, Flavonoid-Antioxidantien, B-Komplex-Vitamine und Mineralien wie Kalium und Kalzium.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français العربية Português Русский Türkçe हिन्दी Indonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.