Grundlagen der Imkerei – Einführung

Die Imkerei ist eine faszinierende Angelegenheit, bei der man mit der Natur in Verbindung steht und gleichzeitig hochwertigen Honig und andere Naturprodukte für den privaten oder gewerblichen Gebrauch erzeugt. Wie bei jeder anderen Tätigkeit in der Landwirtschaft oder Viehzucht ist das erste Jahr eine Einarbeitungszeit. In dieser Zeit kann man die notwendigen ersten Schritte unternehmen, Erfahrungen sammeln und Prognosen für umfangreichere Investitionen (in puncto Zeit und Geld) im zweiten Jahr anstellen. Bitte beachten Sie, dass Sie in einigen Ländern zunächst eine staatliche Genehmigung einholen, Vorbereitungskurse besuchen und/oder eine formale Lizenz erhalten müssen, bevor Sie einen Imkereibetrieb eröffnen können. Bedenken Sie bitte auch, dass ein Bienenstich für Menschen, die allergisch darauf reagieren, tödlich sein kann. Die Ausübung der Imkerei erfolgt auf eigene Gefahr.

Bienen produzieren nicht nur Honig und andere Produkte wie Gelée Royale, Propolis, Wachs usw., sondern tragen auch wesentlich zur Bestäubung von Pflanzen bei. Sie übertragen den Pollen von den männlichen auf die weiblichen Teile einer Blüte derselben Art, was für die Fortpflanzung vieler Pflanzen notwendig ist. Landwirte stellen oft Bienenstöcke in der Nähe ihrer Felder auf (insbesondere bei Baumwolle, Tomaten, Paprika, Mandeln usw.), um die Bestäubung der Pflanzen zu gewährleisten, denn Bienen machen mindestens 80 % aller bestäubenden Insekten aus.

1.) Sozialstruktur und Organisation von Bienen

2.) Bienenstock und Ausrüstung

3.) Standort und Platzierung von Bienenstöcken

4.) Das Schwärmen von Honigbienen

5.) Imkerei für Anfänger

6.) Wie Bienen Honig machen?

7.) Fütterung der Bienen

8.) Die Honigernte

9.) Häufige Bienenkrankheiten und Schädlinge

10.) Bedeutende Honigbienenschädlinge

11.) Vorbereitung der Bienenstöcke für den Winter

12.) Bedeutende Honigbienenkrankheiten

13.) Bienenvergiftungen durch Pestizide

14.) Häufig gestellte Fragen zu Bienen

 

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands हिन्दी العربية Türkçe 简体中文 Русский Italiano Ελληνικά Português Tiếng Việt Indonesia 한국어

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mail-Newsletter von Wikifarmer zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.