Einführung in die Hühnerhaltung – Basiswissen über Haushühner

Ähnlich wie bei vielen anderen Tätigkeiten in der Land- und Viehwirtschaft können Sie, wenn Sie über “ Land – Zeit – Energie “ verfügen, die Freude an der Aufzucht Ihrer eigenen Hühner in Ihrem Garten erleben, unabhängig davon, ob Sie sie wegen ihrer Eier oder ihres Fleisches halten. Im ersten Jahr sollten unerfahrene Landwirte mit maximal 4-5 Hühnern beginnen, um ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft zu testen.

Um es vorwegzunehmen: Sie brauchen keinen Hahn (ein erwachsenes männliches Huhn), wenn Sie nur an der Eierproduktion interessiert sind. Weibliche Hühner können auch ohne einen Hahn Eier legen. Einen Hahn braucht man nur, wenn man Hühner zur Fleischgewinnung hält. Dann brauchen Sie den Hahn, um Eier zu befruchten (aus denen neue Küken schlüpfen). Außerdem brauchen Sie eine brütende Henne.

Die örtlichen Vorschriften für Ställe, in denen ein Hahn gehalten wird, sind strenger als für Ställe, in denen nur Hennen gehalten werden. Erkundigen Sie sich zunächst bei der örtlichen Behörde, um den genauen rechtlichen Rahmen zu ermitteln, doch in den meisten Fällen werden Sie keine Probleme haben, wenn Sie nur Hennen halten (da die Lärmbelästigung viel geringer ist) und in einem ländlichen Gebiet wohnen.

Die Lebensdauer eines gesunden Huhns liegt zwischen 8 und 12 Jahren. Natürlich gibt es deutliche Ausnahmen von diesen Altersangaben. Hennen beginnen im Alter von 5 bis 6 Monaten mit der Produktion von Eiern und können dies bis zu den letzten Jahren ihres Lebens tun. Die meisten Hühner hören jedoch auf Eier zu legen, wenn sie drei Jahre alt sind. In den ersten Jahren ihres Lebens liefern die meisten Hühner jährlich 180-270 Eier.

  1. Wie Hühner gehalten werden
  2. Hühnerstall – Hennenstall
  3. Auswahl von Hühnern für die Eier- oder Fleischproduktion
  4. Hühner richtig füttern
  5. Die Eierproduktion
  6. Gesundheit und Krankheiten bei Haushühnern
  7. Umgang mit Abfällen von Hühnern
  8. Fragen und Antworten zu Hühnern

 

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands हिन्दी العربية Türkçe 简体中文 Русский Italiano Ελληνικά Português Tiếng Việt Indonesia 한국어

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mail-Newsletter von Wikifarmer zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

Beim Senden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.