Ernte von Pistazienbäumen – Ertrag von Pistazienbäumen

Von Natur aus öffnen sich Pistazienschalen vor der Ernte. Aus diesem Grund müssen wir rechtzeitig ernten, damit nicht zu viele Früchte auf den Boden fallen. Die Anbauer sammeln die herabgefallenen Früchte nicht auf, da sie das Risiko einer Verunreinigung durch Mikroorganismen aus dem Boden bergen. Stattdessen lassen sie sie einfach liegen, um sie als Kompost für die Bäume zu verwenden. Je nach Sorte und Region beginnt die Ernte der Pistazienbäume im Spätsommer (August bis Mitte September in den Vereinigten Staaten) und dauert etwa 15 bis 20 Tage.

Im Gegensatz zu Zitrusfrüchten, Äpfeln und anderen Obstbäumen reifen bei Pistazien normalerweise nicht alle Früchte eines Baumes gleichzeitig. Daher erfolgt die Ernte in 2 oder 3 Stufen. Die erste Runde wird normalerweise geerntet, wenn 60-70 % der Früchte reif sind.

Die Ernte von Pistazienbäumen ist eine arbeitsintensive Prozedur, wenn sie von Hand erfolgt. Man schüttelt die Bäume mit speziellen Geräten und die Früchte fallen unter das Blätterdach der Bäume, auf ausgebreitete Segel oder Auffangnetze. Anschließend sortieren die Bauern die Früchte in Haufen und nehmen eine grobe Sortierung vor, um Blätter, zerbrochene Samen und Triebe zu entfernen. Unmittelbar nach dem Sortieren oder spätestens nach 10-12 Stunden breiten sie die Früchte an einem kühlen Ort aus und schälen sie, um eine Qualitätsminderung zu vermeiden.

In spezialisierten Pistazienplantagen in den USA werden die Früchte jedoch mit großen Traktoren geerntet, die an den Bäumen ansetzen und die Äste schütteln, so dass die Früchte in Behälter fallen können, in denen die Sortierung vorgenommen wird. Anschließend werden die Früchte mit Lastwagen zu den Verarbeitungsbetrieben transportiert. In diesem Fall ist der Weg der Früchte vom Baum bis zur Verarbeitungsanlage innerhalb weniger Stunden abgeschlossen.

Ertrag von Pistazienbäumen

Ein durchschnittlicher Pistazienbaum trägt in der Regel im vierten oder fünften Jahr seines Lebens Früchte. Die Produktion in diesem jungen Alter liegt normalerweise zwischen 2,2 und 4,4 lbs. (1-2 kg) an trockenen Nüssen pro Baum oder 5,5 bis 11 lbs. (2,5 bis 5 kg) frisch geernteter Früchte. Für eine durchschnittliche Produktion ist ein Alter von 7-10 Jahren erforderlich. In diesem Alter liegt die Produktion bei 13 bis 22 lbs. (6 bis 10 kg) Trockennüsse pro Baum oder 33-55 lbs. (15-25 kg) frisch geernteter Früchte. Wenn die Bäume im Alter von 12-14 Jahren ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht haben, kann die Produktion eines gesunden und gut gepflegten Pistazienbaums bis zu 33 lbs. (15 kg) an trockenen Nüssen oder 83 lbs. (37,5 kg) an frisch geernteten Früchten erreichen.

  1. Informationen zum Pistazienbaum
  2. Wie man einen Pistazienbaum aus einer Nuss zieht
  3. Anlegen einer Pistazienplantage
  4. Wachstumsbedingungen für Pistazienbäume
  5. Vermehrung und Bestäubung von Pistazienbäumen
  6. Bodenbedingungen und -vorbereitung für Pistazienbäume
  7. Anpflanzung von Pistazienbäumen
  8. Erziehen und Beschneiden von Pistazienbäumen
  9. Düngebedarf für Pistazienbäume
  10. Wasserbedarf von Pistazienbäumen
  11. Ernte und Ertrag von Pistazienbäumen
  12. Krankheiten und Schädlinge des Pistazienbaums
  13. Fragen und Antworten zum Pistazienbaum

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands العربية Türkçe 简体中文 Italiano Português

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen