Wie man Apfelbäume beschneidet

Gesunde Apfelbäume brauchen nur ein Minimum an Schnittmaßnahmen, aber es hat sich gezeigt, dass sich die Erträge, die Produktqualität und die Gesundheit des Baumes durch wirksame Beschneidungsmethoden langfristig verbessern lassen. Wir beschneiden junge, nicht fruchttragende Bäume, um ihre Form zu bestimmen und die Fruchtentwicklung zu fördern. Je nach der gewünschten Form müssen wir unsere neu gepflanzten Apfelbäume schon beim Pflanzen auf dem Feld beschneiden. Kugelige Formen, kegelförmige Baumkronen, flache Fächerformen und Y-V-Formen sind die gängigsten Formen. Jede Kronenform hat ihre Vor- und Nachteile. Heutzutage ist die V-Form in kommerziellen Apfelplantagen am beliebtesten, da sie die höchsten Erträge bringt und die Ernte sehr viel einfacher macht.

Wir schneiden ausgewachsene Bäume, um ihre Form zu erhalten, die Belüftung und Sonneneinstrahlung zu verbessern, abgestorbene, kranke oder abgebrochene Äste zu entfernen und konkurrierende Leitäste oder sich kreuzende Äste zu entfernen. Vor allem eine gute Durchlüftung und Sonneneinstrahlung (durch Öffnung des Bauminneren) sind für die Gesundheit des Baumes von entscheidender Bedeutung, da zu dicht gewachsene Apfelbäume anfälliger für Schädlinge und Krankheiten sind. Auch die Produktivität und die Produktqualität werden bei zu dicht gewachsenen Bäumen mittel- bis langfristig abnehmen.

Grundsätzlich gilt, dass alle Äste, die in einem Winkel von mehr als 60 Grad nach oben wachsen, entfernt werden müssen. Diese Äste werden die wertvollen Nährstoffe des Baumes verbrauchen, um schnell zu wachsen, ohne jedoch Früchte zu tragen. Außerdem kann es sein, dass wir nach unten gerichtete Äste entfernen müssen, weil sie vermutlich unter dem Gewicht der Früchte brechen werden. Schließlich sollten wir nicht mehr als 25 % des Baumes im selben Jahr zurückschneiden. Es ist besser, wenig und oft zu schneiden, als ein ganzes Drittel des Baumes in einem einzigen Durchgang zu entfernen.

Der beste Zeitpunkt für den Schnitt von Apfelbäumen ist während der Vegetationsruhe, mindestens aber einige Wochen nach dem letzten Frost (in den meisten Fällen von Februar bis April). Während der Blattentwicklung sollte nicht geschnitten werden (ausgenommen sind Wurzeltriebe – diese können entfernt werden, sobald sie sichtbar sind).

  1. Informationen zum Apfelbaum
  2. Anzucht eines Apfelbaums aus Samen
  3. Aufzucht von Apfelbäumen in Töpfen
  4. Anlegen einer Apfelplantage
  5. Klimabedingungen für Apfelbäume
  6. Vermehrung und Bestäubung von Apfelbäumen
  7. Bodenbeschaffenheit und Vorbereitung für Apfelbäume
  8. Pflanzung von Apfelbäumen
  9. Die Bewässerung von Apfelbäumen
  10. Düngen von Apfelbäumen
  11. Beschneiden von Apfelbäumen
  12. Apfelernte & Erträge
  13. Schädlinge und Krankheiten von Apfelbäumen
  14. Fragen und Antworten zum Apfelbaum

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands العربية Türkçe 简体中文 Русский Italiano Português

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen