8 Fakten über Salbei, die Sie wahrscheinlich ignoriert haben

  • Salbei (Salvia officinalis) wurde von den Römern in heiligen Zeremonien verwendet, da sie glaubten, dass es Langlebigkeit bringen kann.
  • Der wissenschaftliche Name Salvia leitet sich vom lateinischen Wort „salveo“ ab, was „Erlösung“ bedeutet, „bei guter Gesundheit sein“, „retten“, „heilen“.
  • Salbei stammt aus dem Mittelmeerraum, hat sich aber als gut angepasste Pflanze auf der ganzen Welt verbreitet.
  • Es ist eine tief verwurzelte Pflanze und ihre Wurzel kann 100 cm (39 Zoll) erreichen oder überschreiten.
  • Salbei gilt als gutes Nagetierabwehrmittel.
  • Salbei wird als Zutat in Mundspüllösungen verwendet.
  • Die Salbeipflanze ist mehrjährig und kann bei richtiger Beachtung einen guten Ertrag für 6-10 Jahre oder sogar länger liefern.
  • Das ätherische Öl von Salbei wird verwendet, um die Qualität von Fetten und Fleisch zu verbessern.

8 Fakten über Salbei, die Sie wahrscheinlich ignoriert haben

Allgemeine Verwendung von Salbei und Pflanzeninformationen

Gewöhnlichen Salbei anbauen – Für Anfänger

Wie man gewöhnlichen Salbei gewinnbringend züchtet – Kommerzielle Produktion von gewöhnlichem Salbei

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: enEnglish esEspañol frFrançais arالعربية pt-brPortuguês ruРусский elΕλληνικα trTürkçe hiहिन्दी idIndonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.