– Echter Salbei (Salvia officinalis) wurde von den Römern in heiligen Zeremonien verwendet, da sie glaubten, dass er ein langes Leben bringen könnte.

– Der wissenschaftliche Name Salvia leitet sich vom lateinischen Wort „salveo“ ab, was so viel wie „Heil“, „gesund sein“, „retten“ oder „heilen“ bedeutet.

– Salbei stammt aus dem Mittelmeerraum, hat sich aber als anpassungsfähige Pflanze über die ganze Welt verbreitet.

– Salbei ist eine tief wurzelnde Pflanze, deren Wurzeln bis zu 100 cm oder mehr erreichen können.

– Salbei gilt als gutes Abschreckungsmittel für Nagetiere.

– Salbei wird als Bestandteil von Mundspüllösungen verwendet.

– Die Salbeipflanze ist mehrjährig und kann bei entsprechender Pflege 6-10 Jahre oder sogar länger gute Erträge liefern.

– Das ätherische Öl von Salbei wird verwendet, um die Qualität von Fetten und Fleisch zu verbessern.

  1. 8 Fakten über Salbei, die Sie wahrscheinlich noch nicht wussten
  2. Anwendungsbereiche von Salbei & Pflanzeninformationen
  3. Anbau von Salbei – für Anfänger
  4. Wie man Salbei gewinnbringend anbaut – Kommerzielle Salbeiproduktion

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: English Español Français Nederlands हिन्दी العربية Türkçe 简体中文 Русский Italiano Ελληνικά Português Indonesia

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten mit NGOs, Universitäten und anderen Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um unsere gemeinsame Mission für Nachhaltigkeit und menschliches Wohlergehen zu verwirklichen