7 interessante Fakten über die Wassermelone, die Sie wahrscheinlich ignoriert haben

7 Interessante Fakten Über die Wassermelone

  1. Es ist technisch ein Obst und ein Gemüse
  2. Es ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel
  3. Jeder Teil einer Wassermelone ist essbar (Rinden, Samen, Fruchtfleisch)
  4. Es wird angenommen, dass die alten Ägypter die erste Nation sind, die Wassermelonen in größerem Maßstab produziert und diese hauptsächlich während der Trockenperioden als Wasserquelle genutzt haben.
  5. Bevorzugt werden kernlose Sorten, die den überwiegenden Teil des Umsatzes mit US-Wassermelonen ausmachen
  6. Wassermelone ist eine einjährige Pflanze und die meisten Sorten können 80-100 Tage nach dem Pflanzen geerntet werden
  7. Es wurde berichtet, dass die schwerste Wassermelone 159 kg wiegt, aber die meisten Sorten produzieren Wassermelonen von ungefähr 6 bis 12 kg (13-26 Pfund)

Wassermelone ist eine einjährige Pflanze mit Ursprung in Afrika. Wassermelone bevorzugt warme Bereiche, um richtig zu wachsen, und hat keine Frosttoleranz. Wassermelonen werden üblicherweise wegen ihres süßen Fleisches und Safts angebaut. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Wasser und Nährstoffe, insbesondere in heißen und trockenen Jahreszeiten.

Heutzutage werden Wassermelonen in fast allen tropischen und subtropischen Regionen angebaut. China ist der größte Wassermelonenproduzent. Die Türkei und Länder rund um das Mittelmeer produzieren ebenfalls Wassermelonen. Laut Weltatlas sind die fünf Länder mit der höchsten Wassermelonenproduktion:

  1. China (mehr als ein Drittel der Weltproduktion)
  2. Türkei
  3. Iran
  4. Brasilien
  5. Usbekistan

Der wissenschaftliche Name der Wassermelone lautet Citrullus lanatus und gehört zur Familie der Kürbisgewächse. Zu dieser Familie gehören auch andere bekannte Mitglieder wie Melonen, Gurken und Kürbisse.

Die Wassermelone ist eine Weinpflanze. Die Reben erreichen eine Länge von 3 m. Sie sind grün zylindrisch (leicht eckig) und von winzigen Haaren bedeckt. Die Blätter sind groß und eckig. Wassermelonen sind einhäusige Pflanzen. Einzelne Pflanzen produzieren sowohl männliche als auch weibliche Blüten. Die Blumen sind gelb und haben 5 Blütenblätter. Die Frucht ist eine große Beere mit schwarzen ovalen Samen.

Obwohl die häufigste Art von Wassermelone die mit rosa oder rotem Fruchtfleisch und schwarzen Samen ist, gibt es auch andere Sorten, die gelbes oder orangefarbenes Fruchtfleisch sowie feste grüne oder grün gestreifte Schale produzieren.

Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: enEnglish esEspañol frFrançais arالعربية pt-brPortuguês ruРусский elΕλληνικα trTürkçe hiहिन्दी idIndonesia

Wikifarmer Redaktionsteam
Wikifarmer Redaktionsteam

Wikifarmer ist die größte Online-Bibliothek für Inhalte über Landwirtschaft. Die Inhalte auf dieser Plattform werden von ihren Nutzern geschrieben und aktualisiert. Sie können jederzeit einen neuen Artikel einreichen, einen vorhandenen Artikel bearbeiten, Bilder und Videos hinzufügen oder lediglich den kostenlosen Zugang zu hunderten von informativen Artikeln und Leitfäden genießen. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und Bewertung der auf der Website bereitgestellten Informationen.